›Das Fest im Hof‹ am Samstag den 24. Juni 2017 lädt dazu ein, dass sich unsere Mieter und deren Mitarbeiter und die so verschiedenen Gäste, Kunden und Klienten untereinander begegnen. Wir wollen gemeinsam essen, reden, sehen, denken, tanzen, spielen und lachen. Es soll ein Fest der Sinne werden, nämlich des sinnlichen Genusses.

Denken Sie dabei nicht nur an die Süßspeisen des Cafe Luitpold, sondern auch an den Farbenrausch und die Düfte der Blumen bei Flor & Decor, die ganz anderen Düfte von Aesop, an Farb- und Formreize, taktile Stoffqualitäten, wie sie in so unterschiedlichen Ausprägungen bei Acne Studios, Aspesi, Missoni, Schwittenberg, Bederke oder Woolrich zu finden sind, an die Papiere bei Prantl, die optischen Reize der Lalique-Gläser bei Pilati, an die Haut und Haar schmeichelnden ‚Taten’ im Salon Pauli und bei Horst Kirchberger, an die Körper und Geist konzentrierenden Erfahrungen im Yogastudio von Patrick Broome oder an die ästhetisch-intellektuellen Reize bei Numismatik Lanz, in den Kunstauktionen von Karl & Faber oder in unserem Federkiel Raum für Kunst, Bildung, Ökologie und Genuss.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Das Programm

24.6., ab 16 Uhr
Hof

Pingpong

Gestern spielte man schon im alten Cafe Luitpold Pingpong. Heute laden wir Sie auch dazu ein. Wer will, der darf, keiner muss. Zusammen zu spielen aber scheint uns eine sehr angemessene Umwidmung eines derzeit wenig einladenden Ortes. Die Leichtigkeit des Pingpongs als Antwort auf die Schwere des Betons.
24.6., ab 16 Uhr
Hof

Musik kuratiert von Public Possession

Wir wollen mit Ihnen tanzen. In den 1920er Jahren tat man das auch schon im Luitpoldblock, im ›Tabarin‹, einem Restaurant mit Tanzsaal. Das musikalische Programm für unser ›Fest im Hof‹ wird vom Münchener Label Public Possession kuratiert.
24.6.
Speisezimmer im Hof

Theke - eine Installation von Nevin Aladağ

Die Sammlung Federkiel zeigt zeigt die Installation Theke Nevin Aladağ als raumspezifische Arbeit im Speisezimmer des Hofes. Mit der Anlehnung des Objektes an eine Bar, erinnert Aladağ an einen Ort der ungezwungenen Kommunikation mit hoher Fluktuation, an dem die Gäste stehen und ständig in Bewegung sind.
24.6., 16.15, 18.30 Uhr & zum Ausklang
Hof

Live-Acts

Der international renommierte Musikperformer Dietmar Diesner führt seinen Ton durch Raum und Münchner Ohren. ;-) Minimalistische Echtzeitstrukturen verdichtend und variierend zur Klangskulptur. Zarte Töne und der Schrei dieser Zeit sind die Spannbreite und Pflicht zur Aufmerksamkeit seiner non-konventionellen Kunst. Geschwätzige werden gebeten, in der Isar ein Bad zu nehmen. Der saxophon-actor gastierte erstmalig 1982 in München und ließ uns wissen, dass er sich mit den Bayern wunderbar verstehe.
24.6., ab 17 Uhr
Hof

Mieterstrom von Polarstern

Auf dem Dach des Luitpoldblocks befindet sich eine Photovoltaikanlage, die gemeinsam mit dem unabhängigen Energieversorger Polarstern umgesetzt wurde. Heute wird Wirklich Mieterstrom schon für den Allgemeinstrom im Luitpoldblock genutzt. Polarstern informiert Sie gerne darüber.
24.6., ab 10 Uhr
Aspesi

The art of elegance, no matter what temperature!

Seit seiner Gründung 1969 steht Aspesi für italienisches Understatement und außergewöhnliche Qualität. So begleiten zeitlose Lieblingsstücke auch bei sommerlichen Temperaturen elegant durch alle Lebenslagen. Von Vespa zu Matinee, von Office bis Aperitivo, ob Leinen oder Baumwolle: Trust your apparel.
24.06., ab 14.30 Uhr
Horst Kirchberger Make-up Studio

Für die Party das passende Make-up! 

Nicht nur die Haare sollten sitzen, das passende Make-up macht den Look erst komplett. Die Profis vom Team Horst Kirchberger, Deutschlands bekanntester Visagist, laden zu einem kostenlosen Touch-up in die Beauty Lounge im Erdgeschoss ein. Einfach vorbeikommen!
24.6., ab 16 Uhr
Federkiel Raum für Kunst | Bildung | Ökologie | Genuss

bau · sinn · lich

Die Ausstellung ›bau·sinn·lich‹ führt vorwiegend Kunstwerke, aber auch einige Möbel und Dinge des täglichen Gebrauchs zusammen, die ein je spezifisches Spannungsverhältnis zwischen Architektur und ihrer sinnlichen wie gedanklichen Wahrnehmung eröffnen. Im Rahmen des Hoffestes (zw. 17-21 Uhr) macht Anja Braun ihre Performance ›Standbilder‹.
24.6., ab 11 Uhr
Aesop

Anpassungsfähige, saisonale Hautpflege

Die Philosophie von Aesop lautet, die Haut zu pflegen, zu schützen und dabei zurückhaltend vorzugehen. Zur Begrüßung des Sommers, laden wir Sie herzlich in unseren Signature Store Aesop Luitpoldblock ein. Bei kühlen Getränken können Sie hier eine individuelle Hautpflege-Konsultation erleben und mehr über optimale Pflegerituale passend zur warmen Jahreszeit erfahren.
24.6., 17 Uhr
Speisezimmer im Hof

Die Kunst der Verpackung

Die Verpackungen des Cafe Luitpold wurden von dem Design-Büro "Rose Pistola“ in einer poetisch-skurrilen Art neu gestaltet. Das ursprüngliche Design aus den 60er Jahren wurde in die neue Sammlung aufgenommen. Dr. Angelika Nollert, Direktorin der Neuen Sammlung der Pinakothek der Moderne im Gespräch mit Prof. Holger Felten, Geschäftsführer von Rose Pistola über die Kunst der guten Verpackung.
24.6., 17.30 Uhr
Münchener Herrenclub, Brienner Str. 13, 1. OG

Der Münchener Herrenclub stellt sich seinen Nachbarn vor

Der Münchener Herrenclub, ein Freundschaftsclub stellt sich vor. Wir geben unseren Nachbarn einen kurzen Überblick wer wir sind und was wir machen. Die Führung ist limitiert auf 30 Personen: Anmeldung ab 16 Uhr am Tresen des Speisezimmers im Hof.
24.6., ab 16 Uhr
Hof

Das Cafe Luitpold sorgt für die nötige Abkühlung!

Einfach lecker! Das hausgemachte Eis vom Konditoren-Team des Cafe Luitpold. Leckere Geschmacks-Sorten wie Himbeer, Nuss, Schoko und Mango sorgen am Fest für die richtige Abkühlung. Der Eiswagen steht für die Gäste im Hof bereit.
24.6., ab 15 Uhr
Salon Pauli

Hoffest - da muss ich noch schnell zu meinem Friseur!

Der Salon Pauli, Münchens erste Adresse in Sachen Haarmode, kreiert Ihnen das perfekte Sommerstyling fürs Hoffest. Lässig geflochtenes Haar oder sommerliche Beachwaves, holen Sie sich Ihren kostenlosen Summerlook im Salon Pauli.
24.6., 17-18 Uhr
The Lovelace

Exklusiv-Führung durch das neue Lovelace

Diesen Sommer noch eröffnet in unmittelbarer Nachbarschaft das Lovelace Hotel seine Pforten. Am Samstag um 17 Uhr gibt es eine erste exklusive Führung durch die Zimmer des Lovelace mit dem Fokus auf den Werken von Florian Süssmayr. Die Führung ist limitiert auf 20 Personen: Anmeldung ab 16 Uhr am Tresen des Speisezimmers im Hof.
24.6., 16 Uhr
Museum Sammlung Cafe Luitpold

Führung durch die Sammlung Cafe Luitpold

Münchens kleinstes Museum, die Sammlung Cafe Luitpold, dokumentiert die Geschichte der legendären Kaffeehauskultur im Cafe Luitpold seit 1888. Für diejenigen die an der traditionsreichen Geschichte des Cafe Luitpolds und des Luitpoldblocks interessiert sind, startet um 16 Uhr am Eingang des Museums im EG des Palmengartens eine kleine Führung durch das Museum.
24.6.
Hof

quartier vier

Wir sind überzeugt, dass die Architektur eines Hauses keinesfalls nur eine gut funktionierende Hülle für seine Inhalte gibt, sondern dass die architektonische Form diese Inhalte mit entwickelt. In diesem Prozess unterstützt uns das Leipziger Planungsbüro ›quartier vier‹, das auch für unser Fest, aber auch darüberhinaus, den Hof mit architektonischen Umsetzungen erweitern wird.
24.6.
Hofeinfahrt

MUT

Anläßlich des von der Stiftung Federkiel iniziierten Projekts UNDER (DE)CONSTRUCTION auf dem Kreativquartier an der Dachauer Straße war die Installation MUT von Boris Maximowitz seit 2014 auf einem Gebäudedach installiert. Die zwei Meter hohen Leuchtbuchstaben wurden Ende 2016 kurz vor Abriss des Gebäudes demontiert. Im Frühjahr waren die Buchstaben – jetzt ineinander ‚geschachtelt‘ – vor der Münchner Galerie ›Nir Altman‹ zu sehen, von Juni und bis Mitte August 2017 hier im Innenhof des Luitpoldblocks und danach dann wieder auf dem Kreativquartier.
24.6., ab 14 Uhr
Schwittenberg

My milkshake brings all the boys to the yard

Abkühlen und viel trinken ist jetzt wichtig. Bevor wir Ihnen beim Hoffest für Pingpong im Rundlauf-Modus zur Verfügung stehen, bieten wir gegen die Hitze ab 14 Uhr Basilikum Sorbet und eisgekühlte Erdbeer-Minz-Shakes. Auch erfrischend: der Sale bei Schwittenberg ist seit dieser Woche in vollem Gange.

#dasfestimhof

6

Immer informiert:

Der Luitpoldblog

Jetzt anmelden: