KARL & FABER

Kunstauktionen

Das 1923 gegründete Auktionshaus Karl & Faber gehört zu Deutschlands ersten Adressen unter den Auktionshäusern. Seit seinem Bestehen hat Karl & Faber insgesamt mehr als 230 Auktionen durchgeführt,  zu den Versteigerungsobjekten zählen Malerei, Aquarelle, Graphik, Handzeichnungen und Skulpturen vom 15. Jahrhundert bis zur Gegenwart.
Im Mittelpunkt des Auktionsjahres stehen die zwei großen Auktionen im Frühjahr und Herbst. Außerdem finden in regelmäßigen Abständen Verkaufsausstellungen alter und neuer Kunst statt.
Der Schwerpunkt liegt auf Werken auf Papier aus sechs Jahrhunderten. Unter Bewahrung seiner traditionellen Schwerpunkte erweitert Karl & Faber konsequent sein Angebot im Bereich der Modernen und Zeitgenössischen Kunst. Unsere Kataloge finden Sie im Internet und können per Post zugesendet werden.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10:00 – 18:00 Uhr
Samstag: Nur bei Ausstellungen und Vorbesichtigungen

Amiraplatz 3, 4. Obergeschoss
im Luitpoldblock / 80333 München
T 089 221865 / F 089 2283350
www.karlundfaber.de
info (at) karlundfaber [punkt] de